Für SIE. Für EUCH. Für DICH.

mentalis Nachsorge

Professionelle Unterstützung nach psychisch bedingtem Klinikaufenthalt

mentalis Nachsorge: Screenshot App und Telefongespräch

Mit der mentalis Nachsorge bietet Ihnen die BKK_DürkoppAdler eine Nachsorge nach einem psychisch bedingten Klinikaufenthalt an.

Was ist mentalis Nachsorge?

Nach einer Behandlung in der Klinik kann eine professionelle Nachsorge wichtig sein, um die therapeutischen Erfolge zu festigen und diese in den Alltag zu integrieren. Oft ist es jedoch sehr schwierig, einen Therapieplatz ohne lange Wartezeiten zu bekommen. Mit der mentalis Nachsorge kann Ihre psychische Gesundheit nahtlos unterstützt werden. 

Was bietet die mentalis Nachsorge?

Mit der mentalis Nachsorge erhalten Sie ohne Wartezeit Zugang zu regelmäßigen Telefongesprächen mit einem Psychologen / einer Psychologin. Zusätzlich ermöglicht Ihnen die Nachsorge-App das Durchführen von therapeutischen Übungen zur Stärkung Ihrer mentalen Gesundheit.

Persönliche Gespräche am Telefon
In regelmäßigen psychologischen Telefongesprächen werden Sie unter anderem dazu motiviert, mit der Therapie-App zu arbeiten und persönliche Ziele zu verfolgen. Ihre Psychologin oder Ihren Psychologen können Sie frei wählen. Insgesamt sind bis zu zwölf Gesprächstermine möglich.

Nachsorge-App
Mit der Nachsorge-App können Sie hilfreiche Techniken und Strategien erlernen, die Ihnen beim Umgang mit Symptomen behilflich sein können. Ihr persönlicher Therapieplan mit interaktiven Übungen unterstützt Sie bei der Stärkung Ihrer psychischen Gesundheit. Regelmäßige Check-Ins zeigen Ihnen Ihren Fortschritt. Die App können Sie bis zu zwölf Monate lang nutzen.

Die Pro­gram­me der men­ta­lis Nach­sor­ge

Je nach individuellem Bedarf und Diagnose stehen folgende Nachsorgeprogramme zur Verfügung:

  • Alkoholbezogene Störungen: mentalis Abstinenz
  • Essstörung: mentalis MyJourney
  • Depression: mentalis Phönix
  • Emotionsregulation: mentalis TEK
  • Borderline: mentalis InBalance
  • Psychische Erkrankungen: mentalis ReConnect

 

  1. Anmeldung
    Versicherte der BKK_DürkoppAdler können das Nachsorge-Angebot nutzen, wenn sie aktuell in einer Klinik behandelt werden oder der Klinikaufenthalt nicht länger als zwölf Wochen zurückliegt.
  2.  Eignungsgespräch
    In einem ersten, kostenlosen Telefonat wird gemeinsam geprüft, ob die Nachsorge das Richtige für die betroffene Person ist. Bei laufender Behandlung in einer unserer Kooperationskliniken kann diese Prüfung auch direkt durch die Klinik erfolgen.
  3. Nachsorge starten
    Sind alle Voraussetzungen erfüllt, erhalten Sie ohne Wartezeit einen Ersttermin für psychologische Gespräche sowie den Zugang zur entsprechenden Nachsorge-App.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mentalis-nachsorge.com

0521.557847-0

info@bkk-da.de

Kontaktformular